Kanzlei

Hans H. Böttcher

Hans. H. Böttcher

Nach Abschluss des Betriebswirtschaftsstudiums in Hamburg folgte eine mehrjährige praktische Angestelltentätigkeit in zwei mittelständischen Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterpraxen und einer international bekannten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Mit der Bestellung zum Steuerberater (1967), Wirtschaftsprüfer (1969) und Rechtsbeistand (1970) trat er in eine seit 1928 bestehende Praxis mit Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterkollegen ein, die in die berufliche Selbständigkeit führte.
Seit dieser Zeit bestimmen alle typischen Berufsaufgaben als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsbeistand die Tätigkeit von Hans H. Böttcher. Aufgrund der langjährigen Berufserfahrung ist die beratende Tätigkeit immer mehr zum Schwerpunkt geworden.